Vertonung von Filmen und Szenen mit digitalen Endgeräten

Titel Vertonung von Filmen und Szenen mit digitalen Endgeräten
Beschreibung Schülerinnen und Schüler besitzen häufig unterschiedliche Erfahrungen hinsichtlich der Musikpraxis. Dies stellt eine große Herausforderung für den Musikunterricht dar. Am Beispiel der Vertonung von Kurzfilmen und Szenen soll ein Zugang zur Musik dargestellt werden, der unabhängig von der musikalischen Vorerfahrungen bewältigt werden kann. Im Mittelpunkt steht dabei das Musik erfinden. Durch Theorie, praktische Übungen, Unterrichtsbeispiele und Austausch erfahren und vertiefen Sie alle Aspekte, die zur erfolgreichen Umsetzung dieses musikalischen Zugangs beitragen. Dabei werden kleine Szenen bzw. Kurzfilme vertont.
Zielgruppe Sekundarstufe I und II
Referenten Christiane-Anna Vogel
Dauer 2 Stunden
Teilnehmerzahl mindestens 10 Personen
Kosten Honorar: 200 €
zuzüglich Materialkosten (Handout)
zuzüglich Fahrtkosten: 30 ct / km
Kontakt katrin.streb.xxx@keinSpam.bmu-musik.de
Diese Information als PDF-Flyer